iPhone 7 bleibt im Apfel hängen / Bootloop

Nach einem Sturz, und anschliessenden Displaytausch kann es passieren, das beim Start das Gerät beim Apfel hängen bleibt, oder ein periodischer Bootloop durchläuft.

Meist liegt das nicht an dem neu verbauten Display, sondern ist durch den vorausgegangenen Sturz bedingt. Auch hier können wir Ihnen helfen. Sprechen Sie uns an.

Homebutton iPhone 7 funktioniert nicht mehr - Flexkabel gerissen

Beim wechseln des Displays beim iPhone 7 oder 7plus passiert es schnell das nach dem Tausch des Displays der Homebutton nicht mehr funktioniert.

Meist wurde dann der Homebuttonflex am LCD, oder beim Umbau des Hombutton selbst auf das neue Display dort der Flex eingerissen.

 

Flex am Homebutton gerissen                                                          Flex am Display gerissen

Sprechen Sie uns an. Wir können Ihnen helfen

 

iPhone 7 / 7plus lädt nicht mehr

Auch das iPhone 7 / 7 plus reagiert empfindlich auf defekte, oder nicht originale Ladekabel und Netzteile. Wenn der Akku und der Lightningflex Tausch keine Besserung gebracht hat, ist dort dann meist die Ladesteuerung auf dem Logicboard defekt. Der Tristar hat den Geist aufgegeben ..

Der Austausch wird hier bei uns durchgeführt. Kein Problem..

 

iPhone 6S / 6S plus startet nicht mehr

Seit kurzer Zeit kommen immer mehr Anfragen für eine Reparatur von iPhones 6S und 6S plus bei denen kein Start mehr möglich ist. Entweder ist das Gerät total tot und reagiert auf nichts mehr, oder der Apfel erscheint, und bleibt bis in alle Ewigkeit stehen. Vereinzelt kommt es auch zu einem Bootloop.

Der Fehler ist meist im Powermanagement, speziell in der Ladeeinheit zu suchen. Akkutausch und Tausch des Lightningconnectors bringt da keine Abhilfe. Das kann man sich sparen..

Diese Ladeprobleme sind bei vorherigen Modellen schon länger bekannt und setzt sich jetzt beim iPhone 6S / 6Splus fort.

Sprechen Sie uns an wenn Sie dieses Problem haben. Wir können Ihnen da helfen.

 

Kein Bild nach LCD Tausch iPad Pro

Beim LCD Tausch am iPad Pro ist äußerste Vorsicht angebracht. Wenn nach dem Austausch keine Anzeige mehr da ist hat sich das Backlight (Hintergrundbeleuchtung) verabschiedet. Grund dafür ist das auch im ausgeschalteten Zustand Spannung am LCD Connector anliegt. Wird der Connector dann aufgesteckt wird ein Kurzschluss verursacht der zumindest die Backlightfilter zerstört. Wenn man Pech hat hat der Kurzschluss noch andere Bauteile des Backlight Circuits erreicht und geschädigt.

Zugegebenerweise ist es nicht so einfach den Akku beim iPad Pro zu trennen. Um an den Akkuconnector zu gelangen muss das schwarze Alublech mit den vielen Schrauben entfernt werden. Dann hat man schon mal Sicht auf den Connector. Nur läßt sich dieser nach Entfernen der Schraube kaum lösen. Grund dafür ist das das Logicboard unten angeklebt ist. Dieses anzuheben um den Akku zu trennen ist daher nicht so einfach. Am besten macht man das mit ein bisschen Temperatur (z.B. Fön) indem man die RÜCKSEITE des iPads im Bereich des Logicboards erwärmt. Dann läßt sich das Logicboard schon leichter lösen.

Dies soll keine Anleitung dafür sein seine Displayeinheit selbst zu tauschen, sondern eher als Warnung da die Finger von zu lassen und das von einem Fachmann erledigen zu lassen!