Home

Meinungen von Seminarteilnehmern

Jens Pithan, Inhaber von www.apfel-reha.de:

Da ein gewisses Vorwissen bereits vorhanden war, habe ich ein Tages-Seminar im Apfel-Labor gewählt. Individuell wurden meine Probleme und Fragestellungen erörtert, und gelöst. SMD und BGA löten sind nun kein Problem mehr. In der 1 Tages Schulung konnten natürlich nur die Basics vermittelt werden. Für die Fingerfertigkeiten ist jeder selbst verantwortlich. 

Auf dieser Basis bin ich nun in der Lage, fast jedes Problem am Apple Produkt lösen zu können. Für jeden, der sich ernsthaft mit Reparaturen auf Chiplevel befassen will ist eine solche Schulung mehr als ratsam!

 
 
Hasan Groshi und Oliver Krüger von Deutschen Elektronen-Synchrotron desy.de

 Die iPhone-Schulung vom Apfellabor war für uns sehr interessant und Lehrreich. Viele neue Dinge die vorher nicht bekannt waren, sind einem nun klar und strukturiert mitgegeben worden. Für jemanden der auf höherem Level Reparaturen durchführen möchte ist das der perfekte Einstieg. Wir mussten uns um nichts kümmern, das ganze Schulungsmaterial wurde vom Schulungsleiter gestellt.

 


Darius Woznica von mein-phone-shop.de

Die Schulung war sehr informationsreich und sehr interessant. Ich habe in der kurzen Zeit so viele nützliche Informationen erhalten die man im Internet nicht findet.Besonders gut fand ich das die Schulung allein auf mich ausgerichtet war und ich seit dem U2 Chips löten kann.

Ich kann die Schulung nur sehr empfehlen.
 

 

Johannes Al Dehesi von smd-labor.de

Warum wir uns für eine Schulung bei Apfel-Labor entschieden haben? Ganz einfach! Wir kennen Apfel-Labor schon im Vorfeld als schneller und zuverlässiger Partner auf Chip-Level Ebene. Zu einem Schulungstermin kam es Prompt. Mein Team und ich waren erstaunt was alles in so einem IC-Chip steckt.


 

Herr A.Yxxx aus Hamburg

Das Seminar bei Herrn Buchholz war sehr informativ. Man merkt gleich, dass man es hier mit einem absoluten Fachmann zu tun hat, der sich mit Apple sehr gut auskennt.